Leerdammer

Leerdammer®

Mit seinem unwiderstehlichen, nussig-milden Geschmack und der sensationellen Qualität hat Leerdammer von Anfang an die Genießerherzen im Sturm erobert. Typisches Markenzeichen sind die mollig gelbe Farbe und die kirschgroßen Löcher.

 

Leerdammer wurde 1976 in Holland erfunden und vereint die Vorteile von Gouda und Emmentaler. Vom Emmentaler hat Leerdammer die nussig-fruchtige Note und die Löcher, vom Gouda die cremige & weiche Textur sowie den milden Geschmack.

Leerdammer® bietet mit seinem Sortiment für jeden Geschmackstyp den richtigen Käse – sowohl an der Käsetheke als auch am Selbstbedienungsregal.


Leerdammer® weltweit in Zahlen

  • Weltweit die zweite Marke im Segment Schnittkäse (Volumen).
  • Leerdammer® ist derzeit in 27 Ländern Europas erhältlich.
  • In Deutschland die Nr. 1 im Käsemarkt: Umsatzstärkste Käsemarke*
  • Ungefähr 16 Millionen deutsche Haushalte sind treue Leerdammer®-Verwender** 
  • Das Gewicht eines Leerdammer® Käselaibs beträgt 12,8 kg.

* Nielsen Market Track, Gelbe Linie, LEH+DM, Umsatz, MAT September 2016
** GfK Consumer Scan 13.000, Deutschland total, Leerdammer Käuferhaushalte, MAT Oktober 2016


Eine kleine Anekdote

Leerdammer® hätte fast Schoonrewoerd geheißen, zu Ehren der Stadt, wo er erstmals produziert wurde. Doch wegen der schwierigen Schreibweise dieses typisch holländischen Namens benannten die Erfinder den Käse schließlich nach der nahe gelegenen Stadt Leerdam. Kluge Entscheidung. Leerdammer® ist viel internationaler – vor allem für einen Käse, der von Anfang an auch über die Grenzen seines Heimatlandes hinaus erfolgreich sein sollte. 


Mehr Informationen erhalten Sie auf unserer Markenwebsite www.leerdammer.de.