Arbeitgeber-Verantwortung

Unsere Verantwortung: Individuelle Förderung und Unterstützung für jeden Mitarbeiter

Unseren Erfolg verdanken wir auch dem Einsatz und der Leidenschaft unserer Mitarbeiter auf der ganzen Welt. Deswegen ist es uns besonders wichtig, ihre Gesundheit zu schützen und ihnen maximale Sicherheit am Arbeitsplatz zu bieten. Ebenso fühlen wir uns dafür verantwortlich, jeden Mitarbeiter individuell zu unterstützen – sowohl in seiner beruflichen Entwicklung, als auch in Bezug auf sein Privatleben. 

Gesundheit & Sicherheit am Arbeitsplatz

Unsere Mitarbeiter sind unser größtes Kapital.

Daher achten wir besonders auf ein attraktives und sicheres Arbeitsumfeld. Grundlage hierfür bildet die für die gesamte Bel Gruppe geltende Sozialcharta „People first“, die sich unter anderem mit Gesundheitsprävention und Arbeitssicherheit befasst. Darüber hinaus haben wir 18 goldene Regeln für Gesundheit und Sicherheit am Arbeitsplatz aufgestellt, die wir an allen Fertigungsstätten weltweit anwenden.

Alle Maßnahmen, die wir in Bezug auf Mitarbeitergesundheit und Sicherheit am Arbeitsplatz ergreifen, richten sich nach dem internationalen Standard OHSAS 18001. Um unseren Mitarbeitern die optimalen Voraussetzungen für einen gesunden und sicheren Arbeitsalltag zu bieten, führen wir regelmäßig Aktionswochen durch, die Themen rund um Gesundheit und Sicherheit am Arbeitsplatz behandeln.
Die Bel Gruppe verfolgt eine „Safety First“ Politik und arbeitet hart daran, die Unfallrate auf Null zu bringen.

Jeder einzelne zählt

Wir arbeiten kontinuierlich daran, unseren Mitarbeitern ein optimales Arbeitsumfeld zu bieten. Dazu gehören für uns auch flexible Arbeitszeiten, die Übernahme der Fahrtkosten mit den öffentlichen Verkehrsmitteln, flexible Elternzeit, ein Kinderbetreuungszuschuss und die Möglichkeit, im Homeoffice zu arbeiten. Unser gruppenweites Weiterbildungsprogramm stellt sicher, dass jeder Mitarbeiter an jeder Stelle seiner Karriere die optimalen Möglichkeiten hat, sich weiterzuentwickeln. Wir legen darüber hinaus großen Wert darauf, dass unsere Mitarbeiter ihre Meinungen und Ideen einbringen können, um gemeinsam unsere Gruppe zu entwickeln. Alle 2 Jahre veranstalten wir daher in der gesamten Bel-Gruppe eine Mitarbeiterbefragung.